Triathlon-Distanzen (inklusive der Zeit, die Du benötigen würdest)


Mein erstes Super-Sprint-Rennen, bei dem mich mein Mann auf der Radstrecke einholte.

Die Ironman-Distanz ist wahrscheinlich die bekannteste Distanz, aber zum Glück für uns Triathleten ist sie bei weitem nicht die einzige. Nur 3 % aller Rennen auf der Welt werden über diese Distanz ausgetragen (Quelle: My Tri World Race Calendar).

Um Triathlonrennen besser vergleichbar zu machen, werden sie in der Regel nach ihrer Distanz kategorisiert.

STRASSEN-TRIATHLON-DISTANZEN:

NameSchwimmenRadfahrenLaufenAuch bekannt als
Super Sprint0,4 km10 km2,5 kmXS
Sprint0,75 km20 km5 kmS
Olympisch1,5 km40 km10 km Standard, M
Halb-Ironman1,9 km90 km21,1 km 70.3, L
Ironman3,8 km180 km42,2 km 140.6, Ironman, XXL
UltraFull x 2-10 Double, Triple, Deca

Das bedeutet nicht, dass alle Rennen genau dieses Distanzen folgen, aber sie werden ungefähr gleich lange dauern.

CROSS-TRIATHLON-DISTANZEN:

Im Gegensatz zu Straßenrennen können die Distanzen beim Cross-Triathlon von Veranstalter zu Veranstalter stark variieren. Sie bestehen aus Freiwasserschwimmen, Mountainbike und Trailrun. Hier sind zwei beliebte Distanzen.

NameSchwimmenRadfahrenLaufen
Sprint0,5 km11 km4 km
Standard1 km22 km8 km

DISTANZ EINES SUPER-SPRINT-TRIATHLONS

Die Distanz eines Super Sprint Triathlons beträgt 0,4 km Schwimmen, 10 km Radfahren und 2,5 km Laufen. Ein Anfänger kann davon ausgehen, dass er diese Strecke in etwa 45 Minuten bis einer Stunde bewältigen kann.

Wenn Du darüber nachdenkst, mit Triathlon anzufangen, empfehle ich Dir dringend, Dich so schnell wie möglich für einen Super-Sprint anzumelden. Je früher Du einen machst, desto weniger Druck wirst Du haben und Du wirst viel mehr lernen, als wenn Du nur darüber nachdenkst.
Viele dieser Wettkämpfe finden im Schwimmbad statt, was auch hilfreich sein kann, wenn Du Angst vor dem Freiwasserschwimmen hast. 

Ich persönlich trainierte gerade für meinen ersten Triathlon (einen Sprint-Wettkampf), als ich die Gelegenheit hatte, mich spontan für einen Super-Sprint-Triathlon am nächsten Tag anzumelden. Das ließ mir nicht viel Zeit, darüber nachzudenken 🙂

DISTANZ EINES SPRINT-TRIATHLONS

Die Distanz eines Sprint-Triathlons beträgt 0,75 km Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen. Ein Anfänger-Triathlet kann mit einer Wettkampfdauer von 1:45 bis 2 Stunden rechnen. 

Ein Sprint-Triathlon ist etwa doppelt so lang wie ein Super-Sprint und dauert für die Elite etwa 1h-1h10.

Wenn Du Dir einige Profi-Triathlons im Fernsehen ansiehst, kannst Du mit noch schnelleren Zeiten rechnen (um die 50 Minuten). Der große Unterschied ist, dass bei diesen Wettkämpfen auf dem Rad gedraftet wird (die Athleten können Energie sparen, wenn sie in der Nähe voneinander sind).

DISTANZ EINES OLYMPISCHEN TRIATHLONS

Die Distanz eines Olympischen Triathlons beträgt 1,5 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 km Laufen. Die olympische Distanz, für die ein Anfänger etwa 3 bis 3,5 Stunden benötigt, ist ausdauertechnisch bereits eine große Herausforderung.

Wie bei allen anderen Distanzen auch, hängt die benötigte Zeit stark von der genauen Distanz und des Streckenprofils ab.

Wenn Du jemals die Olympischen Spiele verfolgt hast, ist das die Strecke, die die Profisportler absolvieren. Die Männer beenden sie in der Regel in unter 2 Stunden und die Frauen in knapp über dieser 2-Stunden-Marke. Wie bei der Sprintdistanz fahren die Profis die Radstrecke im Windschatten. Bei den meisten Rennen über die olympische Distanz für Amateure ist Windschattenfahren verboten. 

Hier sind zwei Beispiele von weltberühmten Rennen über die olympische Distanz mit Links zu ihren offiziellen Websites:

Escape from Alcatraz mit einer Schwimmstrecke, die vor Alcatraz Island beginnt, und Alpe d’Huez Triathlon, bei dem Du während der Radstrecke Alpe d’Huez erklimmen musst.

Du kannst Dir hier Ausschnitte ansehen:

DISTANZ EINES HALF IRONMAN TRIATHLONS

Die Distanz eines Half Ironman Triathlons (oder einer anderen Marke) beträgt 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen. Ein Triathlet in seinen ersten Jahren des Triathlonsports kann davon ausgehen, dass er diesen Wettkampf in etwa 6h-6h30 absolvieren kann (bei einer flachen Strecke).

Die Halbdistanz ist die erste Distanz, die zu den Langstrecken-Triathlons zählt und eine echte Herausforderung darstellt. Falls Du Dich fragst, was der Spitzname 70.3 bedeutet, ist das einfach die Gesamtzahl der Meilen dieses Rennens.

Plane Deine Veranstaltung rechtzeitig im Voraus. Dann bist Du nicht nur besser vorbereitet, sondern sparst auch eine Menge Geld.
Die meisten Wettkämpfe werden von Tag zu Tag teurer, also melde Dich frühzeitig an. Du solltest auch Deine Unterkunft buchen, sobald Du angemeldet bist. Sonst kann es schwierig werden, noch etwas zu finden.

Bevor Du Dich für eine der Veranstaltungen anmeldest, überprüfe, ob es eine zulässige Höchstzeit für das Rennen gibt (= Cut-off-Zeit). Wenn Du das Gefühl hast, dass die Zeit in diesem Jahr zu optimistisch für Dich ist, nimm Dir mehr Zeit zum Trainieren und melde Dich in einem anderen Jahr an, um Enttäuschungen zu vermeiden.

DISTANZ EINES IRONMAN TRIATHLONS

Die Distanz eines Ironman Triathlons (oder andere Marke) beträgt 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,2 km Laufen. Ein Triathlet mit ein paar Jahren Trainingserfahrung kann davon ausgehen, dass er einen Wettkampf dieser Distanz in 13-15 Stunden absolvieren kann (flache Strecke).

Nicht-Triathleten denken im Allgemeinen, dass es beim Triathlon nur Rennen über die volle Distanz gibt. Zum Glück ist das nicht der Fall 🙂

Ein Ironman-Triathlon ist ein markenrechtlich geschützter Triathlon über die volle Distanz (ein anderes Beispiel ist die Challenge Family). Es gibt aber auch viele andere Rennen. 

Die Ironman-Weltmeisterschaft findet jährlich in Kona, Hawaii, statt. Für einige Triathleten gilt sie als der heilige Gral. Der Zugang zu dieser Weltmeisterschaft erfolgt über eine Qualifikation, die bei anderen Ironman-Rennen im Laufe des Jahres stattfindet.

Abgesehen von den hohen Startgebühren (die bei weit über 500 € liegen können), musst Du die Cut-off-Zeiten genau überprüfen. Du könntest disqualifiziert werden, wenn Du mehr als 15 oder 17 Stunden bis ins Ziel brauchst.

Die schnellste Volldistanz der Welt ist derzeit die Challenge Roth, die auch für die Anzahl der Zuschauer entlang der Strecke berühmt ist (+260.000). Jan Frodeno legte die gesamte Strecke 2016 in 7 Stunden 35 Minuten und 39 Sekunden zurück und Chrissie Wellington 2011 in 8 Stunden 18 Minuten und 13 Sekunden.
Wenn Du Dich anmelden möchtest, musst Du extrem schnell sein. Die Veranstaltung ist innerhalb von Sekunden nach Eröffnung der Anmeldefrist ausverkauft.

Wenn Du mehr über die Ironman-Zeit erfahren möchtest, schaue Dir diesen Artikel von meinem Mann an: „Durchschnittliche Ironman-Zeit Pro Altersgruppe Und Geschlecht

ULTRA TRIATHLONS

Für die Triathleten, die denken, dass ein Volldistanz-Triathlon nicht anspruchsvoll genug ist, gibt es auch Ultra-Triathlons. Sie sind in der Regel entweder ein Vielfaches eines Volldistanz-Triathlons: Double (2x Full), Triple (3x Full) und Deca (10x Full) oder etwas völlig Verrücktes wie unser erstes Beispiel unten 🙂

Hier sind zwei Beispiele:

Der Monster Triathlon in Großbritannien besteht aus einem 5 km langen Schwimmen in Loch Ness, 1000 km Radfahren und 50 km Laufen.

Der Florida Double Anvil ist eine doppelte Volldistanz, die allein oder im Team absolviert werden kann.

Wie du siehst, gibt es genug Distanzen im Triathlonsport – sicher ist auch eine für Dich dabei!

Recent Posts