Triathleten auf der Laufstrecke

Ironman-Distanzen

Wenn ich mit Freunden spreche, die keine Triathleten sind, kennen sie oft den Namen Ironman, wissen aber nicht, was das genau ist. In diesem Artikel gehe ich auf die einzelnen Disziplinen, die Zeit, die Triathleten benötigen, und einige Tipps für die Auswahl eines Rennens ein.

Die Distanzen eines Ironman sind 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,2 km Laufen. Er wird auch 140.6 km genannt, was der Gesamtdistanz in Meilen entspricht. Ein Triathlet mit einigen Jahren Training kann davon ausgehen, dass er einen Ironman auf einer flachen Strecke in 13-15 Stunden beenden kann.

Ein Ironman-Triathlon ist ein Triathlon über die volle Distanz der Marke Ironman. Dutzende von anderen Marken wie Challenge bieten diese Distanz ebenfalls an.

Triathleten verbringen viel mehr Zeit auf dem Rad als auf der Lauf- oder Schwimmstrecke. Schauen wir uns das also genauer an.

IRONMAN-SCHWIMMDISTANZ

Die Schwimmstrecke beim Ironman beträgt 3,8 km. Sie ist die erste der drei Triathlon-Disziplinen und die am meisten gefürchtete.

Ich kann nicht mehr zählen, wie viele Leute mir gesagt haben, dass sie wegen des Schwimmens nicht mit Triathlon beginnen wollen. Wenn das auch bei Dir der Fall ist, wird es Dich freuen zu erfahren, dass Du Brustschwimmen kannst, bei Bedarf Pausen machen darfst und es die Disziplin ist, die am wenigsten Zeit in Anspruch nimmt 🙂

Im Durchschnitt braucht ein Triathlet 1h19min für die 3,8 km Schwimmen. Das ist je nach Altersgruppe, Schwimmort und Genehmigung des Neoprenanzugs sehr unterschiedlich. Ich habe einen separaten Artikel geschrieben, der all dies behandelt, falls Du daran interessiert bist: Durchschnittliche Schwimmzeiten Für Einen Ironman

Bei einem Ironman findet das Schwimmen in der Regel in einem See oder Meer statt, seltener in einem Fluss. Ich habe noch nie einen Wettkampf in einem Schwimmbad gesehen, aber ich weiß, dass es so etwas auch bei Veranstaltungen gibt, die nicht unter der Marke Ironman stattfinden.

IRONMAN-RADDISTANZ

Die Radstrecke eines Ironman beträgt 180 km. Sie ist die zweite der Triathlon-Disziplinen und auch die längste.

Im Durchschnitt braucht ein Triathlet 6h18min auf der Radstrecke, um die 180 km zu absolvieren. Wie Du in meinem speziellen Artikel über die Ironman-Radgeschwindigkeit nachlesen kannst, variiert sie stark je nach Geschlecht, Altersgruppe und Streckenprofil.

Es gibt eine große Vielfalt an Radstrecken auf den Ironman Circuits. Sie reicht von völlig flachen Strecken wie dem IM Maryland bis hin zum IM France mit mehr als 2.800 Höhenmetern. Ich habe einen separaten Artikel geschrieben, der sich mit den Höhenunterschieden beim Ironman beschäftigt.

IRONMAN-LAUFDISTANZ

Die Laufdistanz bei einem Ironman beträgt 42,2 km. Es ist die letzte Triathlon-Disziplin, bei der die Athleten erkennen, wie sehr Triathlon ein Ausdauersport ist.

Die durchschnittliche Zeit für die 42,2 km beträgt 4h52min. Du bist vielleicht nicht so beeindruckt, wenn Du mit Marathonzeiten vertraut bist. Denke aber daran, dass Triathleten im Durchschnitt bereits mehr als 7 Stunden unterwegs sind, bevor sie überhaupt den Marathon in Angriff nehmen. Wie für die beiden anderen Disziplinen, habe ich die Durchschnittszeiten pro Altersgruppe und Geschlecht analysiert. In diesem Artikel findest Du weitere Einzelheiten: Ironman Lauftempo Pro Altersklasse

IRONMAN-ZEIT PRO SPORTART

Wenn man die drei Sportarten und die beiden Übergänge zusammenzählt, verbringt ein Triathlet im Durchschnitt 12h49min auf der Strecke. Wie Du aus der Grafik unten erkennen kannst, ist das Radfahren der wichtigste Teil eines Ironman (50 %), gefolgt vom Laufen (38 %) und dem Schwimmen (10 %).

Ironman Zeit Pro Sport

WIE MAN EIN IRONMAN-RENNEN AUSWÄHLT

Wenn Du Dir zutraust, einen Ironman innerhalb der vorgeschriebenen Zeit (15 oder 17 Stunden, je nach Rennen) zu beenden, ist der nächste Schritt die Anmeldung 🙂

Am einfachsten findest Du die Wettkämpfe auf der Ironman-Website.

IRONMAN WORLD CHAMPIONSHIP

Die Ironman-Weltmeisterschaft findet jährlich in Kona auf Hawaii statt. Sie gilt für einige Triathleten als der heilige Gral. Der Zugang zu dieser Weltmeisterschaft erfolgt über eine Qualifikation, die hauptsächlich bei anderen Ironman-Rennen im Laufe des Jahres stattfindet.

Wenn Du mehr über dieses Rennen erfahren möchtest, findest Du hier einen kurzen Überblick über das Rennen 2019 auf Youtube:

Zum Glück für uns Triathleten ist die Ironman-Distanz nicht die einzige. Es gibt noch viele andere Möglichkeiten. Wirf einen Blick auf meinen Artikel, in dem die gängigsten zusammengefasst sind: Ein Kurzer Überblick Über Alle Triathlon-Distanzen