Die Drei Sportarten Des Triathlons Und Ihre Relative Wichtigkeit


Wenn ich mit meinen Kollegen über Triathlon spreche, fragt mich immer jemand, was die drei Sportarten sind. Ich dachte mir, ich schreibe einen Artikel für alle, die die gleiche Frage haben und wer weiß, vielleicht ein zukünftiger Triathlet werden!

Ein Triathlon ist ein einzelnes Ereignis, bei dem drei Sportarten nacheinander ausgeübt werden: Schwimmen, Radfahren und Laufen. Die Übergänge zwischen den einzelnen Sportarten werden oft als vierte Sportart im Triathlon bezeichnet. Je nach Art des Triathlons und seiner Distanz kann eine Disziplin wichtiger sein als die anderen.

Nachdem ich Dutzende von Triathlons absolviert habe, ist mir klar geworden, dass es nicht immer die gleiche Sportart ist, die am wichtigsten ist. Schauen wir uns das mal genauer an.

TRIATHLON MIT DRAFTING VS. TRIATHLON OHNE DRAFTING

Bei fast allen Triathlons ist die Reihenfolge die gleiche: Schwimmen, Radfahren und dann Laufen. Wenn Du Dich schon immer gefragt hast, warum das so ist, schau Dir diesen Artikel meiner Frau an: 7 Gründe, warum die Triathlon-Reihenfolge typischerweise Schwimmen-Radfahren-Laufen ist

Die Dynamik eines Rennens ist jedoch ganz anders, wenn Drafting auf dem Fahrradteil erlaubt ist oder nicht:

  • Durch das Drafting (man denke an die Fahrer der Tour de France, die hintereinander fahren, um Energie zu sparen), werden der Schwimmteil und der erste Wechsel extrem wichtig. Alle Triathletinnen und Triathleten würden es vorziehen, in der vorderen Radgruppe zu sein und möglicherweise Energie zu sparen, anstatt Zeit mit der Verfolgung zu verbringen. Oft hört man Kommentatoren sagen, dass man einen Triathlon nicht beim Schwimmen gewinnen kann, ihn aber definitiv verlieren kann.
  • Bei den Nicht-Drafting-Triathlons müssen die Triathleten auf dem Rad einen Abstand zueinander einhalten (in der Regel zwischen 10 und 20 Metern, je nach Rennen). Triathleten, die sich nicht an diese Regel halten, erhalten eine Zeitstrafe.
    Bei Non-Drafting-Triathlons ist das Schwimmen nicht so wichtig.

Wenn Du Dir Rennen ansiehst, geben die Veranstalter immer an, ob Drafting erlaubt ist. Es wird in der Regel für Elite-Triathleten bei Kurzdistanz-Triathlons verwendet. 

STRASSENTRIATHLON VS. CROSS-TRIATHLON

Ein weiterer wichtiger Unterschied im Triathlon ist die Umgebung des Rennens. Hier ist ein kurzer Vergleich dessen, was Du erwarten kannst:

SportStraßen-TriathlonCross-Triathlon
SchwimmenPool oder FreiwasserPool (selten) oder Freiwasser
RadfahrenStraße (Triathlon-Räder, Rennräder,
und MTB sind generell erlaubt)
Gemischtes Terrain (nur MTB),
kann sehr technisch sein
LaufenOft StraßeOft Wege

Auch wenn beide als Triathlon bezeichnet werden, empfinde ich persönlich die Anstrengung als sehr unterschiedlich. Bei Straßentriathlons ist meine Herzfrequenz relativ konstant, während sie bei Cross-Triathlons auf dem Rad und beim Laufen ständig springt.

Aus meiner persönlichen Erfahrung weiß ich, dass vom Veranstalter als familienfreundlich bezeichnete Cross-Triathlons nicht unbedingt einen leichten Streckenverlauf haben! 😉

DIE WICHTIGSTE SPORTART IM TRIATHLON PRO DISTANZ

Abgesehen von den Ironman-Veranstaltungen, die immer die gleiche Distanz haben, können alle anderen Triathlons unterschiedlich lang sein. In der folgenden Tabelle habe ich jedoch die gängigsten Triathlon-Distanzen (Schwimmen-Rad-Laufen) zusammengefasst:

NameSchwimmenRadfahrenLaufenAuch bekannt als
Super Sprint0,4 km10 km2,5 kmXS
Sprint0,75 km20 km5 kmS
Olympisch1,5 km40 km10 km Standard, M
Halb-Ironman1,9 km90 km21,1 km 70.3, L
Ironman3,8 km180 km42,2 km 140.6, Ironman, XXL
UltraFull x 2-10 Double, Triple, Deca

In früheren Artikeln habe ich die durchschnittliche Zeit analysiert, die ein Triathlet braucht, um ein Rennen zu beenden. Bei der Betrachtung dieser Daten fand ich besonders interessant, welches Gewicht jede der vier Sportarten in Abhängigkeit von der Distanz hat. Wie Du unten sehen kannst, verbringen Triathleten umso mehr Zeit im Wasser und bei den Übergängen (im Verhältnis zur Gesamtzeit), je kürzer der Triathlon ist!

Die Gewichte basieren auf den Rennen von 2019 für die volle Ironman-Distanz,
und auf einem repräsentativen Rennen, das ich für alle anderen Distanzen ausgewählt habe.

Wenn Du mehr über Zeiten erfahren möchtest, kannst Du die folgenden Artikel lesen:

Ich hoffe, dieser Artikel hat Dir geholfen, die drei (oder sollte ich sagen vier?) Sportarten des Triathlons besser zu verstehen und wie wichtig jede einzelne ist. Kommen wir nun zurück zum Training.

Recent Posts